Der aktuelle Gartner Report zum Thema Telepresence und Group Video Systems gibt einen interessanten Überblick zum aktuellen Videokonferenz und Telepresence Marktumfeld. Nach Meinung der Research Spezialisten von Gartner konnten die beiden etablierten Videokonferenz Hersteller Cisco und Polycom die Stellung als Marktführer weiterhin behaupten. Der aktuelle Report umfasst die wichtigsten Hersteller im Videokonferenz und Telepresence Markt: Cisco, Polycom, LifeSize, Avaya (Radvision), Huawei, Vidyo und Teliris. Eine sehr interessante Entwicklung zeichnet sich hierbei in der Wahrnehmung und Anforderung der Kunden an Videokonferenz und Telepresence Systeme ab. Kunden schätzen mehr flexible Einsatzmöglichkeiten, mobile Anwendungen und optimale Integration die Arbeitsabläufe der Mitarbeiter. Damit verschiebt sich der Trend weg von dedizierten Videokonferenzräumen zu Videokonferenz-Umgebungen mit höherer Drittverwendbarkeit.

Gartner, Research, Report, Telepresence, Cisco, Polycom, Huawei, LifeSize, Vidyo, Teliris, Avaya, Insight, Comparison, Vergleich, Market Scope, Bewertung, Unternehmen, Videokonferenzen, Videokonferenz
Eine weitere sehr interessante Aussage des Reports ist die Einschätzung der Analysten für die weitere Entwicklung der anderen Hersteller, die sich hinter den beiden Marktführern mit sehr positivem Ausblick – Cisco und Polycom – etabliert haben. Hervorzuheben ist vor allem die Einschätzung zu Vidyo. Das noch relativ junge Unternehmen Vidyo hat mit den softwarebasierten MCU Lösungen und einem Schwerpunkt auf Mobile- und Desktop Videokonferenzen in den vergangenen Monaten immer wieder mit positiver Presse für Schlagzeilen gesorgt. Gemäß der Einschätzung von Gartner ist der Ausblick für Vidyo und auch den asiatischen Hersteller Huawei positiv und damit eine Stufe besser als für die anderen Hersteller Avaya, Lifesize und Teliris.

Quelle: Gartner 2012