digital-signage-example-asia-restaurant-woman-lady-watching-looking-at-advertising

Digital Signage Beispiel in der Gastronomie

Das Thema Digital Signage ist aktuell ein besonderer Wachstumsmarkt. Die Digital Signage Lösungen reichen vom Info-Display, über innovative Werbedisplays und LED-Wände bis hin zu einfachen digitalen Türschildern und Gebäudeleitsystemen. Digital Signage kommt in zahlreichen Branchen zum Einsatz.

Zahlreiche Hersteller versuchen sich aktuell als Digital Signage Anbieter. Daher ist der Markt für Digital Signage sehr vielschichtig und übersichtlich geworden. Die Lösungen reichen vom kleinen Digital Signage Anbieter bis hin zum Full-Service Dienstleister und Hersteller. Zeit für eine Zusammenstellung der wichtigsten Digital Signage Anbieter:

AMX

AMX ist ein Unternehmen spezialisiert auf Gebäude-Automation, Medientechnik Signal Management und innovative Steuerungssysteme. AMX verfügt über Digital Signage Lösungen, die vor allem im Bereich von digitalen Türschildern und Gebäudeleitsystemen zum Einsatz kommen.


Samsung

Als Display-Hersteller gehört ein ordentliches Digital Signage quasi mit zum Kerngeschäft, insbesondere bereits ins Display integrierte Technologien können schnell die Kosten für eine separate Set-Top-Box sparen.


LG

Ebenso wie Samsung hat LG den Markt für Digital Signage als sinnvolle Erweiterung für den Display Bereich für sich erkannt. So werden Displays für spezielle Werbeflächen, z.B. Outdoor angeboten.

Neben Samsung und LG setzen natürlich auch andere Display Hersteller auf Digital Signage.


BrightSign

Die Frima Bright Sign hat sich auf das Thema Digital Signage spezialisiert. Neben eigenen Set-Top-Boxen stellt Bright Sign intelligente Server-Infrastrukturen für die Verwaltung der Inhalte bereit. Das US Unternehmen zeichnet sich durch eine verlässliche Lösung mit gutem Preis-Leistungsverhältnis aus.


TriplePlay Services

Triple Play ist ein junges Unternehmen aus UK und hat das Thema Digital Signage vor allem in Verbindung mit IP TV Lösungen adressiert. Daher steht die Software für TriplePlay im Vordergrund. Die Lösung lässt sich also auch problemlos mit den integrierten Digital Signage Funktionen der Display Hersteller verwenden.


Scala

Scala ist ein Anbieter von Digital Signage Software Lösungen. Scala ist in diesem Bereich einer der Marktführer und besitzt zahlreiche Referenz-Installationen.


Cisco

Auch der Network und Telepresence Hersteller Cisco vermarktet eine eigenen Digital Signage Lösung. Diese kann mit den Leistungen des Spezialanbieters Appspace erweitert werden und so einen echten Mehrwert schaffen.


Die Auswahl ist eine Zusammenstellung von Digital Signage Anbietern, mit denen wir gute Erfahrungen in verschiedenen Projekten gemacht haben. Die Übersicht hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da der Markt sehr große und vielschichtig ist.

Oftmals ist für ein gelungenes Digital Signage Projekt die Auswahl des richtigen Digital Signage Herstellers eher nebensächlich. Wirklich wesentlich ist vielmehr einen erfahrenen Digital Signage Anbieter als Lösungspartner an der Seite zu haben, der eine Umsetzung entsprechend der Wünsche und Ziele des Unternehmens gewährleistet. Dabei ist die Auswahl der Technologie nur ein Gesichtspunkt. Wichtig ist auch ein geeignetes Betriebskonzept, um den Content reibungslos in die Digital Signage Infrastruktur einzuspeisen. Außerdem sollte der technische Betrieb der zentralen Digital Signage Infrastruktur und Displays definiert und mit klaren SLAs geregelt sein.

Welche wichtigen Digital Signage Anbieter wurden hier vergessen? Wir freuen uns über Ergänzungen und Feedback.