Videokonferenz Concierge Services sind nach wie vor ein wichtiger Bestandteil jeder Videokonferenz Strategie, obwohl zahlreiche Unternehmen heute nach Möglichkeiten suchen, um Videokonferenz Services auf ein Self-Service Modell umzustellen.

Die Nutzer von Videokonferenz Concierge Services oder auch sogenannten VIP White Glove Videokonferenz Services sind vornehmlich Top-Manager aus Vorstand oder Geschäftsführungsebene. Außerdem werden solche high-class Services für Videokonferenzen mit externen Teilnehmern, z. B. Kunden genutzt, um ein ideales Videokonferenz-Erlebnis zu ermöglichen.

Zielsetzung eines Videokonferenz Concierge Service ist es, ein störungsfreies Konferenzerlebnis zu bieten und dem Nutzer alle Details rund um die Videokonferenz oder den Telepresence Call zu organisieren. Für diese Art von Service ist sehr erfahrenes Personal mit hohen technischen Fertigkeiten und umfassenden Soft-Skills erforderlich. Außerdem sollten Security-Checks zum Auswahlprozess der richtigen Videokonferenz Bridge Operator gehören, damit auch ein Einsatz in sensiblen Bereichen mit vertraulichen Informationen möglich ist. Darüber hinaus sind klare Strukturen und Prozesse sowie eine minutiöse Planung erforderlich, damit die Videokonferenz einwandfrei geschaltet werden kann.

Concierge Team, wie man sie von Hotels kennst - nun auch für Ihre Videokonferenzen (Photo: C2-MTL)

Concierge Team, wie man sie von Hotels kennst – nun auch für Ihre Videokonferenzen (Photo: C2-MTL)

Nur wenige Videokonferenz Anbieter sind heute in der Lage einen wirklich erstklassigen Videokonferenz Concierge Service im Rahmen von Managed Services anzubieten. Das liegt insbesondere an der Größe der Service Teams und der mangelnden Fokussierung begründet. Sobald Videokonferenz Anbieter zu große Teams und eine entsprechende Anzahl an Kunden supporten, ist eine sehr hohe Qualität nur schwer zu gewährleisten. Aus diesem Grund haben auch die meisten 5+ Sterne Hotels nur eine begrenzte Anzahl an Zimmern. In der Regel werden Videokonferenz Concierge Services im Rahmen von ganzheitlichen Videokonferenz Managed Services oder Videokonferenz Bridging Services angeboten.

Die Vorteile für die Nutzer und die IT Verantwortlichen sind vielfältig. Vor allem die Betriebssicherheit und Entlastung von internen Mitarbeitern stehen im Vordergrund. Zudem auch Kostenersparnis durch Vermeidung von Störungen und unproduktiven Zeiten.

Aber genau mit dem Erlebnis eines Check-in im Luxushotel sollte der Videokonferenz Concierge Service vergleichbar sein. Noch umfassendere Informationen zum Thema Videokonferenz Concierge Services können Sie unter folgendem Link in unserem kostenlosen Whitepaper lesen.